Bußgeld, Punkte und Fahrverbot

Fahrverbot umgehen? Fachanwälte für Verkehrsrecht in Stuttgart

Ihnen droht ein Bußgeld, die Eintragung von Punkten im Fahrerlaubnisregister oder gar ein Fahrverbot wegen einer Geschwindigkeitsübertretung, einem Rotlicht- oder einem sonstigen Verkehrsverstoß?

Geschätzte 60 - 70% aller Bußgeldbescheide sind fehlerhaft. Übersenden Sie uns den Bußgeldbescheid zur Prüfung. Als Rechtsanwälte haben wir Einsicht in die Ermittlungsakte. Erst so treten Fehler der Messung oder andere Unrichtigkeiten zu Tage und ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid kann Erfolg versprechend geführt werden. Falls nötig lassen wir die Messung durch einen Sachverständigen überprüfen. Nicht selten hängt die berufliche Zukunft an der Vermeidung eines Fahrverbots.

Wir vertreten Sie vor der Bußgeldbehörde und dem zuständigen Amtsgericht.

Besteht eine Verkehrsrechtsschutzversicherung, entstehen Ihnen in der Regel keine Kosten für unsere Tätigkeit.

UWD Autorecht Bußgeld, Punkte & Fahrverbot - UWD Autorecht



© 2014 uwd-autorecht.de   •   Impressum   •   Datenschutz   •   Allgemeine Mandatsbedingungen   •   Kontakt   •   Home